Köstliches Schulfest!

Vor Kurzem hat der Direktor der Primarschule Phembane, Juliao Alberto Gzuamba, mit Geld von Abraçar ein Fest für die Schulkinder organisiert. Insbesondere sollte den elternlosen und geschwächten Kindern eine Freude gemacht werden.

Mit Hilfe einiger Eltern wurde für 385 Kinder ein Festessen zubereitet. Was kam alles auf den Tisch? 25 Kilo Reis, 25 Poulets, 20 Kilo Pferde-Makrelen (ein lokales Meerestier), 150 grosse Brote und ein gemischter Salat aus Blattsalat, Zwiebeln und Tomaten… Fein!

Es war ein schöner und lustiger Tag, an dem sich für einen Betrag von 200 Franken – und natürlich Freiwilligenarbeit! – 385 Kinder gemeinsam satt essen durften.

102_4416

102_4427

 

Advertisements