Sternsinger aus Wallbach unterstützen unser Schulzimmerprojekt!

Anfang Januar 2014 waren die Sternsinger in Wallbach unterwegs und überbrachten den Leuten den Segen für das neue Jahr. Die Kinder sammelten zusammen mit den Sternsinger-Leiterinnen Patricia Obrist und Jeannette Bitter sage und schreibe 8600 Franken, die sie unserem Verein zu Gute kommen lassen. Mit dem Geld wird im Laufe des Jahres ein weiteres, dringend benötigtes Schulzimmer für die Primarschule Phembane in Mozambique entstehen.
IMG_0756

Ein beträchtlicher Teil der Kosten dieses Projekts ist nun dank des grossartigen Engagements der Sternsinger gedeckt. Dafür danken wir allen Kindern und den beiden Leiterinnen sowie natürlich allen Spenderinnen und Spendern aus Wallbach von ganzem Herzen!
Abraçar Mozambique wünscht einen guten Start ins 2014 und hält Euch hier über den Fortschritt des Schulzimmerbaus auf dem Laufenden.

Alle Jahre wieder… – Schlemmen für einen guten Zweck!

Abraçar Mozambique am Adventsmarkt in Möhlin

Schoggispiessli

Liebe Freunde! Kaum holt man die dicken Wintermäntel aus dem Kleiderschrank, wird man in den Einkaufsläden bereits wieder mit Weihnachtskugeln überhäuft. Um aber wirklich in Weihnachtsstimmung zu kommen, ist der alljährliche Adventsmarkt in Möhlin genau das Richtige. Unter den selbstgebastelten, gestrickten und getöpferten Waren findet sich immer etwas Schönes. Die Beleuchtung und die Weihnachtsstimmung laden dazu ein, einen gemütlichen Bummel entlang der Stände zu unternehmen. Mit feinen Käseschnitten, Chlöpfer und duftendem Glühwein kann man sich an den diversen Essensständen verwöhnen – doch das Ganze ist erst perfekt, wenn ein feiner Schoggifruchtspiess von Abraçar Mozambique als Dessert genossen wird! Also liebe Freunde, verpasst den diesjährigen Adventsmarkt nicht! Wir von Abraçar Mozambique freuen uns, euch die Schoggifruchtspiessli ganz nach euren Wünschen zuzubereiten – für einen guten Zweck natürlich!

Der Adventsmarkt ist geöffnet:
Freitag, 29.11.13 17.00 – 20.30 Uhr
Samstag, 30.11.13 10.00 – 19.00 Uhr
Sonntag, 01.12.13 11.00 – 17.00 Uhr

Wir feuen uns sehr auf euren Besuch.
Abraçar Mozambique

Die Brücke ist fertig! | Dezember 2012

ES IST GESCHAFFT! DIE BRÜCKE ÜBER DEN SUMPF IST FERTIG!
Was für ein Weihnachtsgeschenk: Ein grosses Projekt, das sich insgesamt über vier Jahre hinzog und das Unterstützung von allen möglichen Seiten und sehr viel persönlichen Einsatz forderte, ist fertiggestellt. Die Brücke ist nun nicht nur begehbar, sie passt sich auch perfekt in die Umgebung ein und die rund um den Sumpf ansässige Bevölkerung ist stolz und überglücklich.
Wir gratulieren Jan, der zusammen mit seinem Team, das sich aus lokalen Arbeitern zusammensetzte, dieses grossartige Werk möglich gemacht hat. Mit unendlich viel Engagement und langem Atem und Durchhaltewillen wurde diese Vision Wirklichkeit. Von Herzen vielen Dank auch an Euch alle, die Ihr dieses Projekt finanziell, mit mutmachenden Worten und guten Gedanken begleitet habt.

DSC00506

Die Einweihung wurde am vergangenen Dienstag, 18. Dezember 2012 gefeiert. Hier ein kurzer Erlebnisbericht von Jan:
„Nachdem der Bau der Brücke erfolgreich abgeschlossen werden konnte, sollte auch die zeremonielle Einweihungsfeier ein riesen Erfolg werden. Eigentlich war zu Beginn ein Fest für die am Bau beteiligten Arbeiter und die Dorfältesten geplant, jedoch blieb es nicht bei diesen, denn die Eröffnung der Brücke durch den Provinz-Vorsteher zog ganz viele Leute aus der Umgebung an. Den Leuten bot sich nämlich nun auch gleich die Gelegenheit, ihre Anliegen dem lokalen Verwalter direkt mitzuteilen und sie trugen ihre Bedürfnisse – den Ausbau für die Versorgung mit Trinkwasser, Elektrizität, eine Sekundarschule und eine nahegelegene Klink – vor.
Jedenfalls wurde ein grosses Fest gefeiert und anstatt 30 waren es letzten Endes weit über hundert Festteilnehmerinnen und -teilnehmer. Das entstandene Wirrwarr ist kaum zu beschreiben; besonders das Verteilen des Essens wurde zu einer organisatorischen Herausforderung, die einiges an Improvisation erforderte. Ich für meinen Teil verzog mich irgendwann zu meinen Arbeitern, die derweil bereits auf der Brücke beim gemeinsamen Essen sassen und überliess die Festgesellschaft ihrem Schicksal. Am Ende dieses Tages gingen alle fröhlich und zufrieden ihres Weges – der natürlich über die Brücke führte.“

Fotos von der Einweihungsfeier gibt es hier!

Ein besonderes Dankeschön geht an die Juseso Fricktal, die mit der Spendenaktion „Helfen hilft“ einen entscheidenden Beitrag zur Verwirklichung dieses Projekts geleistet hat!

Letzter Schliff | Brücken-News | November 2012

Die Arbeiten an der Brücke neigen sich dem Ende zu. Bei hochsommerlichen Temperaturen und in der prallen Sonne wurde unter dementsprechend nicht gerade einfachen Arbeitsbedingungen hart gearbeitet. Die Mühe hat sich gelohnt: Wir liegen gut in Zeit, im Budget und was am wichtigsten ist: Die Menschen sind begeistert von ihrem Bauwerk. An und auf der Brücke sind den ganzen Tag über Leute anzutreffen und für die Kinder ist auch ein Platz zum Spielen entstanden. Wird die Brücke in Zukunft neben nützlichem Bauobjekt also auch ein Ort der Begegnung, des Austausches werden? Ein Ort wo man sich trifft und Neuigkeiten austauscht? Wir werden sehen. Noch ist sie ja noch nicht ganz fertig, aber bereits jetzt ist sie wunderschön! 🙂
Wenn dann das Auto wieder zum Laufen, oder besser gesagt zum Fahren gebracht wird, kehrt Jan aus Südafrika auf die Baustelle in Tofo zurück und verpasst der Brücke den letzten Schliff. Wir freuen uns auf nächste News.

Mehr aktuelle Fotos gibt es HIER!

Brückenbau | Halbzeit | Oktober 2012

Die Hälfte ist geschafft! Bereits hat unsere Brücke am einen Ende des Sumpfes am Ufer angedockt und wird nun von der Mitte her der anderen Seite entgegenwachsen. Nach rund zwei Monaten Arbeit ist nun das Bauwerk zur Hälfte fertiggestellt. In voraussichtlich vier bis fünf Wochen wird das Werk vollendet sein und eingeweiht werden können. Die Arbeiten laufen sehr gut, berichtet Jan, der täglich zur Baustelle fährt und Transporte erledigt (etwa 8 mal pro Tag fährt er zwischen der Baustelle und der Stadt Inhambane oder dem Dorf Tofo hin und her, um Material zu besorgen). Die Arbeiter sind sehr selbständig bei der Arbeit und die Anwohnerinnen und Anwohner – allen voran die Kinder – freuen sich sehr über die aufregende Architektur auf ihrem täglichen Weg.
Was für ein schöner Anblick!

Hier gibt’s noch mehr Fotos!

News zum Brückenbau | Oktober 2012

Es geht vorwärts im Sumpf von Tofo und mit jedem Tag wächst die Brücke ein Stück. Mittlerweile ist fast die Hälfte fertiggestellt. Im Grossen und Ganzen gab es bislang keine grösseren Probleme, ausser einem Diebstahl – nachts wurden zwei Bretter abgeschraubt. Die Polizei wurde eingeschalten und ein Medizinmann sprach nun dem Bauwerk seinen Segen aus, damit es niemand mehr wagen soll, sich an der Brücke zu vergreifen… Es wird sich zeigen, wie gut dies klappt.

Hier gehts zu den neuesten Fotos!

Fund-Raising-Party in Tofo | 14.9.2012

Während in Möhlin am 14. September auf der Allmend das Benefiz-Fest stattfand, wurde am selben Abend auch in Tofo gefeiert – und auch da für den guten Zweck! Sam organisierte zusammen mit Freunden in der Dinos Bar eine „fundraising-Party“ für die Brücke, eine Schule in Tofo und für ein Heim für obdachlose Kinder in Inhambane. Eine Liveband sorgte für musikalische Unterhaltung und Jan stellte den Leuten unser Brückenprojekt vor.
Viele Kinder malten und bastelten, um ihre Kunstwerke an diesem Abend zu versteigern. Zudem wurden Gutscheine verlost, die von verschiedenen Geschäftern in Tofo gesponsert worden waren.
Es war ein super Abend, an dem auch ein schöner Batzen gesammelt wurde. Den Abraçar-Anteil der eingegangenen Spenden gab Jan jedoch in das Kässeli des Obdachlosenheims, das ebenfalls eine sehr unterstützungswürdige Institution ist. Jan nutzte die Gelegenheit vielmehr, um mit den Anwohnern ins Gespräch zu treten und über das Brückenprojekt zu informieren.

Hier gibt es Fotos von den Bastelarbeiten der Kinder.

Drink 4 Mozambique | Brückenbau-Benefiz-Party

Am 14. September 2012 feierten wir auf der Allmend in Möhlin ein rauschendes Fest zugunsten des Brückenbaus in Tofo, Inhambane. Für den guten Zweck spielten Duality of Mind, Harmonic 5, HTC & Süde und Naiara & Marco exklusive Benefiz-Konzert-Sets und Das Pferd rockte mit seinem DJ-Repertoire zu später Stunde die Wiese. Danke an unsere Gäste, an die Bands und an alle, die zum Gelingen dieses grossartigen Festes beigetragen haben!

Hier gehts zu den Fotos!

Spatenstich! News September 2012

Mit einer Zeremonie wurde der Boden geweiht, so dass das Bauwerk auf gutem Grund stehen möge.

In den vergangenen zwei Wochen wurden die Vorbereitungen für den Brückenbau intensiviert und Jan schleppte mit seinen Arbeitern fleissig Sambiris hin und her, goss die Fundamente und montierte Armierungseisen. Auch nicht fehlen durfte ein feierlicher Spatenstich: In Mozambique gestaltet sich dieser Brauch so, dass in einer Zeremonie der Boden geweiht und verdankt wird – und kräftig begossen mit Sura (Kokosnussbier).
Unsere Schweizer Freunde Florian, Mirjam und zwei weitere Kollegen sind gut in Tofo angekommen und nehmen nun teil und helfen fleissig mit beim Brückenbau.

Zudem steigt in Tofo zeitgleich mit der Möhliner Benefizparty am 14. September 2012 ein Fest, für das die Vorebreitungen wie hier so auch in Tofo auf vollen Touren laufen. Wenn also auf der Allmend in Möhlin die Bands aufspielen, werden auch die Leute einige Breitengrade weiter südlich von hier in Tofo Mozambique miteinander auf die Brücke anstossen.

Hier gibts Fotos von den Vorbereitungen und der Zeremonie!